BTS  Connected Buildings & Cities

Actualités 2017

15.03.2017

Weltleitmesse ISH in Frankfurt

Die Weltleitmesse ISH bietet alle 2 Jahre auf der Messe Frankfurt Einblicke in neue innovative Technologien im Gebäudebereich. Darüber informierten sich am 15. März 2017 die Studenten der Studiengänge Génie Automatique und Génie Technique u.a. auf den Messeständen von Buderus, Sauter und Johnson Controls.

02.06.2017

KNX-Seminar mit MINUSINES Luxembourg

Im 2. Semester des BTS GA behandelt der Kurs “Netzwerke” die vielfältige Welt der Feldbusse. Im Bereich der Gebäudetechnik hat sich im Laufe der Zeit das Bussystem KNX etabliert. Dieses kann für alle erdenkbaren Funktionen / Anwendungen der Haus- und Gebäudesystemtechnik genutzt werden, für Licht- und Jalousiensteuerung, für Sicherheit, Heizung, Lüftung und Klimatisierung, für Überwachung, Alarmierung und Wasserreglung, Energiemanagement und Zählwerterfassung sowie für Anwendungen im Hausgeräte- bzw. Audiobereich.

Wie man KNX-Projekte erfolgreich plant und umsetzt, dies zeigten der CEO des luxemburgischen Elektrogroßhändlers MINUSINES, Laurent Saeul und seine Mitarbeiter Martin Widau und Volker Wagner in einem mehrtägigen Kurs den Studenten, der diese mit der Interna von KNX vertraut machte.

07.10.2017

One network – One team: 10 years International Education Network EduNet

EduNet ist ein internationales Netzwerk von Phoenix Contact Deutschland zwischen Hochschulen und Industrie im Bereich der Automatisierungstechnik. Der Studiengang Génie Automatique kann als Mitglied von EduNet Anwender- und Herstellerwissen aus der Automatisierungstechnik in seine Lehre integrieren. Die diesjährige European Annual EduNet Conference konnte auf das bereits 10jährige Bestehen des Hochschulnetzwerks zurückblicken.

Im Fokus stand dieses Jahr vor allem die derzeit stürmische Entwicklung der Automatisierungstechnik, siehe Industrial Internet of Things IIoT und Industrie 4.0. In diesem Kontext tauschten sich Kongressteilnehmer aus über 20 Ländern in Workshops darüber aus wie man den zukünftigen Studenten, also den Digital Natives, die Grundlagen und Anwendungen der Automatisierungstechnik vermitteln kann.

22.11.2017

Luxembourg Air Rescue & Festungsmusée

Den 22. November waren d’Studente vum BTS Génie Automatique a BTS Génie Technique am Kader vum Cours Culture Générale mat hirer Enseignante Nadine Schmitz op Besuch bei der Luxembourg Air Rescue um Findel. Während der Visite kruten d’Studente Informatiounen iwwert d’weltwäit Asätz vun der LAR. Wei en Asaz ofleeft, wei d’Personal a wéi d’Material agesat gëtt, wéi d’Maintenance gemaach gëtt. Duerno konnten se och e Bléck an en Helikopter werfen a mam responsabele Pilot an Dokter schwätzen.

Eng Woch méi spéit ass et an de Festungsmusée um Kierchbierg gaange wou d’Studenten eng Visite guidée vun der Expo 1867 gemaach kruten. Si kruten erkläert wisou d’Lëtzebuerger Festung huet misse geschlaff ginn a wat dat fir Konsequenzen hat.